Plambee.de Webhosting - Webhosting, Domains & mehr

Networkissue Modul

Informieren Sie Ihre Kunden schnell und einfach über Wartungen und Ausfälle

WHMCS Networkissue Modul

Das WHMCS Networkissue Modul ersetzt die WHMCS eigene Funktion und bietet Ihnen einige zusätzliche Funktionen. Die Unterschiede zur WHMCS eigenen Funktion sind:

Standard WHMCS

  • Pro Störmeldung kann nur ein Server ausgewählt werden, fällt bei Ihnen nun z.B. mal ein Switch aus wodurch mehrere Server betroffen sind, müssen x Identische Meldungen angelegt werden
  • Jeder Kunde kann im Kundenbereich jede Meldung sehen, auch die die ihn nicht betreffen. Für Ihn relevante Meldungen rücken dadurch weiter nach hinten und das ganze wirkt nach einiger Zeit unübersichtlich
  • Der Kunde kann sich nur über den Kundenbereich über neue Meldungen informieren. Hierzu muss er aktiv auf die Störungsseite gehen.
  • Durch eigene Template Datei individuell gestaltbar
  • WYSIWYG Editor zum Erstellen von Meldungen inkl. der Möglichkeit Texte durch Farbe, Fett, Links,… hervorzuheben

Networkissue Modul

  • Beim Anlegen von Störmeldungen können mehrere Server ausgewählt werden. Dies spart bei größeren Aktionen/Störungen Zeit da z.B. bei einem Switchausfall die Meldung nicht x-Mal erstellt werden muss.
  • Dem Kunden werden nur die für Ihn relevanten Störungen angezeigt. Wordurch es übersichtlicher ist und bei großen Anbietern nicht das Gefühl „man hier geht aber viel schief“ vermittelt.
  • Der Kunde kann im Kundenbereich eine E-Mail Benachrichtigung aktivieren. Hier hat er auch die Möglichkeit auszuwählen über was für Meldungen er informiert werden möchte, z.B. Störungen und Ankündigungen von Wartungen. Hat sich der Kunde für die Benachrichtigung entschieden erhält er, nachdem eine für Ihn relevante Meldung eingetragen wurde, entweder an die Account E-Mail Adresse oder an eine frei wählbare Adresse eine Mail in der das betroffene System, die geschätzte Dauer und eine Beschreibung enthalten ist. Wird die Störung vom Admin als „behoben“ markiert wird der Kunde darüber informiert. Vorteil: Weniger Supporttickets bei Störungen in der x Kunden fragen wieso der Server nicht erreichbar ist, da die Kunden bereits per Mail informiert wurden.
  • Beim Anlegen einer Störung kann der Versand der E-Mail Benachrichtigung temporär deaktiviert werden. Dies ist hilfreich wenn Störungen der Verfolgbarkeit wegen nachträglich eingepflegt werden sollen.
  • Der Admin kann festlegen ob der Kunde die Meldungen der letzten 1,3,6 oder 12 Monate sehen kann
  • Beim Anlegen einer Störung kann eine vorraussichtliche Dauer angegeben werden die dann auch im Kundenbereich und in der Mail erscheint.
  • Wird eine Meldung im Adminbereich geschlossen, wird anhand der Start- und Endzeit automatisch die tatsächliche Dauer berechnet. Diese Dauer wird dann im Admin- und im Kundenbereich angezeigt und kann auch in der E-Mail Benachrichtigung dargestellt werden
  • Sowohl die Template Dateien als auch die E-Mail Vorlagen sind individuell gestaltbar, alle verfügbaren Variablen werden in der Dokumentation aufgelistet.
  • WYSIWYG Editor zum Erstellen von Meldungen inkl. der Möglichkeit Texte durch Farbe, Fett, Links,… hervorzuheben. Diese Hervorhebungen werden auch in den E-Mals angezeigt.
  • Nutzung des in WHMCS 6.0 eingefürten Notification Systems – Liegt eine Meldung vor, die den Kunden betrifft, erhält er im Kundenbereich zusätzlich eine Benachrichtigung (Template Six, Oben) und weiß so Bescheid ohne erst auf die Statusseite gehen zu müssen.
  • Meldungen sind nicht nur für Server oder „Sonstiges“ erstellbar. Mit diesem Modul können Sie auch Produktbezogene Meldungen erstellen.
  • Suchfunktion – Im Kundenbereich hat der Kunde die Möglichkeit die Meldungen zu durchsuchen, durchsuchbar sind alle vorliegenden Angaben wie z.B. Zeit, Datum, Betroffenes System, Beschreibung,.. (Six Template only)

Weitere Features

Zu den bereits oben genannten Features besitzt das Networkissue Modul zusätzlich noch folgende Funktionen:

  • Der E-Mail Versand wird über einen eigenen Cron durchgeführt, durch das einstellbare E-Mail Limit können Sie selbst entscheiden wie viele E-Mails bei einem Crondurchlauf versendet werden sollen. So können Sie den Versand an die Leistung Ihres Mailservers anpassen und laufen nicht Gefahr bei den empfangenden Mailsservern als Spamer definiert zu werden weil Sie plötzlich x Mails auf einmal verschicken
  • Wenn Sie z.B. eine Meldung für Server 1 hinterlegen und ein Kunde hat auf diesem Server 4 Produkte, dann erhält er die E-Mail nur 1x. Die E-Mail listet dann alle betroffenen Systeme auf
  • Der Kunde hat die Möglichkeit sich die Meldungen an die E-Mailadresse in seinem Kundenkonto schicken zu lassen oder an eine frei definiertbare E-Mail Adresse.

Bilder

Mit den folgenden Bilder können Sie sich einen kleinen Eindruck des Moduls verschaffen, wir bieten aber auch eine kostenlose Trial Version an.

Changelog

Den Changelog zum Modul finden Sie hier.

Bestellen

* Bei der Kaufversion dieses Modules ist bereits der Zugang zu Updates und Support für 1 Jahr enthalten. Dieser Zugang verlängert sich jährlich automatisch. Die Kosten für die Verlängerung belaufen sich auf 25€ inkl MwSt. Der Update/Support Zugang kann mit einer Frist von 30 Tagen vor Verlängerung gekündigt werden.

Networkissue Modul Trial

Gratis kostenlos testen
    • 7 Tage kostenlos testen
    • encoded
    • Voraussetzungen: mind. PHP 5.6.x, ionCube Loader 5.x, WHMCS 7.x

Networkissue Modul

39,95€ inkl MwSt.
    • Kaufversion
    • 1 Jahr Updates und Support inkl.*
    • encoded
    • Voraussetzungen: mind. PHP 5.6.x, ionCube Loader 5.x, WHMCS 7.x

Networkissue Modul

6,99€ im Monat, inkl MwSt.
    • Mietversion
    • Updates und Support über die Mietdauer inkl.
    • Kündigungsfrist: 7 Tage vor Verlängerung
    • encoded
    • Voraussetzungen: mind. PHP 5.6.x, ionCube Loader 5.x, WHMCS 7.x

nach oben