Hosting mit Paysafecard, Überweisung, Bitcoin, PayPal und mehr

Eine möglichst angenehme und einfache Zahlungsabwicklung ist das was sich die Kunden wohl am meisten wünschen wenn Sie irgendwo eine Bestellung aufgeben oder online eine Rechnung zu bezahlen haben.

Gerade beim Hosting werden schnelle und sichere Zahlungsmethoden bevorzugt. Aus diesem Grund versuchen wir auch alle beliebten Zahlungsmöglichkeiten abzudecken. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen die Zahlungsmöglichkeiten bei uns etwas näher vorstellen.

Barzahlen.de

Den Anfang macht barzahlen.de – eine Zahlungsmöglichkeit die, im Vergleich zu den anderen, noch recht neu ist. Hier erhalten Sie nachdem Sie auf „Bezahlen“ geklickt haben einen Zahlschein welchen Sie sich ausdrucken müssen, alternativ können Sie sich auch einen Code per SMS zusenden lassen. Mit diesem Code/Zahlschein gehen Sie dann zu eine Partner von Barzahlen.de (DM, Real,…) und zeigen dort den Zahlschein bzw den SMS Code an der Kasse vor. Sobald der Zahlvorgang abgeschlossen ist erhalten wir von Barzahlen.de eine Benachrichtigung und schalten das Produkt frei. Beim bezahlen mit Barzahlen.de müssen Sie also keine Bank- oder Kreditkartendaten weitergeben.

Paysafecard

Paysafecard ist eine sehr beliebte Zahlungsmethode bei der Sie sich vorher eine Paysafecard bei einem der vielen Partner (z.B. Tankstellen) besorgen müssen. Paysafecards gibt es mit vordefinierten Werten wie z.B. 10 oder 15€ und können so lange in unterschiedlichen Shops verwendet werden bis das Guthaben aufgebraucht ist. Wenn Sie bei uns mit einer Paysafecard bezahlen möchten werden Sie nach dem klick auf bezahlen auf die Webseite von paysafecard geleitet, dort haben Sie dann die Möglichkeit den Code Ihrer Paysafecard zu hinterlegen. Nach Abschicken des Codes erhalten wir umgehend eine Bestätigung und schalten die Bestellung frei.

Überweisung

Die Überweisung ist wohl die bekannteste Zahlungsmethode hat allerdings den Nachteil das es 1-2 Tage dauert bis das Geld eingeht und die Bestellung freigeschaltet werden kann. Dafür kann man bei wiederkehrenden Rechnungen, wo sich die Beträge nicht ändern, sehr einfach einen Dauerauftrag einrichten und muss sich in Zukunft nicht um die pünkliche Zahlung kümmern.

Sofort Überweisung

Sofort Überweisung ist der normalen Banküberweisung sehr ähnlich, nur das die Überweisung hier nicht über das Portal Ihrer Bank sondern über das von Sofort erfolgt. Hierdurch erhalten wir von Sofort aber umgehend die Bestätigung das die Überweisung erfolgt ist und können so Ihr Produkt sofort freischalten.

Bitcoin

Bitcoin dürfte für die meisten wohl die exotischste Zahlungsmethode sein. Bei Bitcoins handelt es sich um eine virtuelle Währung welche uns von einem Dienstleister in € umgewandelt wird. Um mit Bitcoins zu zahlen benötigen Sie, neben Bitcoins, z.B. eine App ihrer „Wallet“ fürs Handy damit Sie den QR Code am Ende der Bestellung fotografieren können. Hierdurch wird dann die Zahlung an unseren Dienstleister gestartet welcher uns nach kurzer Zeit über die erfolgreiche Transaktion benachrichtigt.

SEPA Lastschrift (kommt Mai 2016)

Die Lastschrift ist wohl die bequemste Art der Zahlung da der Kunde hier eigentlich nicht viel machen muss. Nachdem Sie Ihre Bankdaten hinterlegt haben, welche verschlüsselt gespeichert wird, müssen Sie uns nur noch das unterschriebene Mandat zukommen lassen (lesbar per Scan oder Fax reicht aus). Schon ziehen wir die fälligen Rechnungsbeträge in Zukunft automatisch ein.