Relaunch von Plambee.de Webhosting

Heute Nacht wurde der Relaunch von Plambee.de vollzogen. Leider mit einer Verzögerung von einem Monat. Für diese Verzögerung möchte ich mich bei allen Usern entschuldigen, Grund hierfür waren leider gesundheitliche Probleme. Aber jetzt startet Plambee.de Webhosting durch.

Folgende Neuerungen erwarten die User:

  • Neues Design
  • Neben dem kostenlosen Webspace gibt es nun auch kostenpflichtige Webhosting Pakete. Diese Pakete beinhalten eine .de Domain und E-Mailkonten
  • Es können nun auch Domains über Plambee.de Webhosting registiert werden und/oder zu Plambee.de transferiert werden
  • Live Support Chat
  • Die Bereiche: Webmailer, Kundenkonto, Userkontrollpanel, PhpMyAdmin sind nur noch über https erreichbar und mit einem SSL-Zertifikat geschützt (verschlüsselte Datenübertragung).
  • Über das neue Userkontrollpanel können User Apps wie z.B. WordPress mit nur einem klick installieren, Datenbanken und FTP-User anlegen uv.m.
  • User können für ihre, über Plambee.de Webhosting registrierten oder transferierten Domains selbstständig DNS Records (wie z.B. A, MX Record) setzen.
  • Nutzer des Tarifs “Kostenloser Webspace” können nun auch Erweiterungen wie z.B. mehr Speicherplatz, weitere Datenbanken, zusätzliche FTP User und Werbefreiheit erwerben.
  • Neben den Webhosting Paketen ist es auch möglich nur Domains oder ein reines E-Mail Pack zu buchen.

Mit diesen Veränderungen sind wir auf viele Wünsche der bisherigen plambee.de eingegangen und hoffen das wir diese zu ihrer Zufriedenheit umgesetzt haben.

Leider gibt es aber auch schlechte Nachrichten. Da immer mehr Websitebesucher Werbeblocker wie z.B. AdBlock Plus einsetzen wird der Tarif “Kostenloser Webspace” verkleinert. Hier stehen dem User nun 1000 MB kostenloser Webspace und 1 MySQL Datenbank zur Verfügung. Bestandsuser sind von dieser Änderung NICHT betroffen. Diese Änderung tut mir wirklich sehr leid, allerdings sind die Kosten für den kostenlosen Webspace anders nicht mehr zu tragen.