Sicherheitslücke in OpenSSL – Zertifikate kostenlos erneuern

Die meisten dürften ja bereits in den Medien mitbekommen haben das es bei OpenSSL (einer Software die besonders auf Linuxsysteme eingesetzt wird um Verschlüsselungen realisieren zu können) einen schweren Bug gab. Durch diese Sicherheitslücke wäre es für Angreifer möglich gewesen Teile des Speichers auszulesen.
Selbstverständlich haben wir die Lücke direkt nach der Veröffentlichung des Updates geschlossen und alle Keys und SSL Zertifikate ausgetauscht. Vom Bug in OpenSSL sind übrigens so gut wie alle Hoster betroffen, da diese Software besonders auf Linux Systemen gerne verwendet wird.
Aus Sicherheitsgründen sollten alle Kennwörter geändert werden und auch die genutzten SSL Zertifikate sollten gewechselt werden. SSL Zertifikate welche über uns erworben wurden, können kostenlos erneuert werden. Wenden Sie sich hierfür bitte an den Support (für die Neuausstellung wird die CSR benötigt).