Plambee.de Webhosting - Webhosting, Domains & mehr

SEPA Module Changelog

Changelog for the WHMCS SEPA Module

On this page you will find the changelog for the WHMCS module for SEPA direct debits

Bugfix Update

  • Invoices marked as fraud were not marked as canceled in the module.
Feature Update

  • Option to leave booking open if the invoice was markes as paid from the cronfunction
  • Don’t import Draf invoices in the module
Bugfix Update

  • Paymentnotification was send although the option was disabled globally
Bugfix Update

  • Fix include path for js scripts
  • Added missing js script to zip file
Feature Update

  • Check if bookingtext exist before starting export
  • Possibility to disable payment confirmation per client as Admin
  • Possibility to disable payment confirmation per client as Client
  • Hardcoded text “Neuer Kunde” on edit client removed
  • Support for WHMCS 7.3
  • Changed XML filename to sdd-YYYYMMDD.xml to get an better overview in file managers
  • Insert an entry in the client log if the client de/activate the SEPA announcementmail
  • Mark invoices as “Canceled” if WHMCS has mark the invoice as Fraud.
  • Support for autogenerated PDFs with prefilled fields like IBAN and BIC
  • The module is no longer supported on WHMCS 6.x because WHMCS 6.3 has been EOL since April 2017
  • Move the option to disable the announcementmail in the clientarea on a own tab, so that the client must not reenter the Bankdetails if he want to change the announcementmail
  • Wrong date with the weekend option
Bugfix Update

  • {$rid} var wasn’t replace on the clientarea
  • Remove whitespace on the beginning of the xml file
Feature Update

  • BIC Validation (Client- and Adminarea)
  • When manually adding a client, it is now checked if the client already exists
  • Better Errorhandling for the export
  • Additional vars for the pdf URL
  • Export refactoring
  • Data check before the export file is created
Bugfix Update

  • Mails was sent via PHPmail, even if smtp was set.
  • Mailerrors was saved in xml file.
Feature Update

  • Option to disable announcementmail per client
  • Option that the client can disable the announcementmail over the clientarea
  • License Bugfix when the Update&Support access was reorderd
  • Don’t reset mandate when the client reentered his bankdata (without changes)
Bugfix Update

  • Fix Cart Hook if WHMCS is installed in a subdirectory
Feature Update

  • Run jquery script only on the checkout
  • Put Checkout jquery script on an own js. file insteed of inline code
  • Option to disable the automatic inclusion of the .js file in the cart
  • Deleting entries requires confirmation
Feature Update

  • Added support for the Payment Reversals function of WHMCS 7.2
  • Set the invoice to “Pending Payment” after export (only WHMCS 7.2+)
Feature Update

  • Show the Export Date on the “All Export” Table
  • Hardcoded invoice description for the chargeback fee invoice
  • Add RID to the description of the chargeback fee invoice
  • Option to skip Weekend for the debit date
Bugfix Update

  • Several Code Cleanup
Bugfix Update

  • Missing Clientname in the Mandat Confirmation when the mandate was create in the clientarea
Bugfix Update

  • remove_umlauts cell was not created during new installations
Feature Update

  • Error Message on the main page if the secretkey.php is missing to avoid a blank page
  • Option to remove Umlauts for the XML File
  • “Cancel”-Label wasn’t visible
Bugfix Update

  • Mark invoice only as paid if the API Call was successfull
  • Workaround for WHMCS updateinvoice API Bug which ends in Invoicedate 0000-00-00
  • Failed to send the chargeback mail
  • Option to choose if you want to taxed the chargeback fee
  • Option to generate Basic Debit or Company debit files
Bugfix Update

  • Bug in der Gatewaydatei welcher unter Umständen dafür sorgte das die Rechnung nicht korrekt ins Modul geladen wurde
Feature Update

  • Added Adminwidget to show Clients with SEPA invoice without mandate
  • Option for Mandate Reminder added
  • E-Mail Template for Mandate Reminder added
  • Show the PDF Mandate button after the order only if the payment methode was SEPA
  • Langfix on the Order Complete Page
  • Support for WHMCS 7
  • Support for PHP 7
  • Support for Pain 008.001.02 German
  • Canceled invoices have not been changed on the status
  • No label was displayed for the invoice status “Cancel”, which means that the text could not be recognized
  • Text above the PDF button in the viewinvoice added to inform the customer
  • CreDtTm Dateformat changed
  • Support for Pain 008.001.02 Netherland (XML Validated with the Rabobank Format checker and the Format Tool of ING)
  • Use the client company name as to-name for E-Mails
  • Added Cart Templates for WHMCS 7
  • Disable Bulk Export button if no checkbox is selected
  • {$signature} Variable added for all Mail Templates
Bugfix Update

  • The cell announcementmail was not created during an update
Bugfix Update

  • Fix invalid Date in the chargeback transaction
  • Export Reminder Bugfix
Bugfix Update

  • Behebung der Meldung Integrity constraint violation: 1048 Column ‘BIC’ cannot be null in der viewinvoice
Bugfix Update

  • Wenn der Kunde im Kundenbereich seine Bankverbindung geändert hat wurde der Mandatsstatus beim schriftlichen Mandat nicht geändert
  • Im Adminbereich, bei newclient und edit client wurde keine Mandatsmail verschickt
  • Die Meldung im Cart wurde in der Systemsprache angezeigt
  • Der Sidebar-Menüpunkt “Sepa” wurde nach Bankverbindung umbenannt
  • Der Sidebar-Menüpunkt ist nun über die Sprachdatei übersetzbar und veränderbar
  • Bugfix im Maileditor wenn WHMCS in einem Unterordner installiert war
  • Die Funktion “Fällige Rechnung automatisch als bezahlt markieren” markiert jetzt auch Rechnungen >x Tage (falls der Cron einmal nicht durchlief)
  • Mails die vom Modul versendet werden erscheinen nun im Mail Log des Kundens
  • Importer an neue DB Einträge angepasst
Bugfix Update

  • Fehler beim Redirect nach Bestellaufgabe
  • Blank Page wenn der Kundenbereich aufgerufen wurde
  • Die Option das Rechnungen automatisch als bezahlt markiert werden kann nun je Kunde aktiviert werden
  • Rechnungen werden nur optional als bezahlt markiert wenn für den Kunden ein Mandat vorliegt
  • Die Option das Rechnungen automatisch als bezahlt markiert werden hat nun eine zusätzliche Konfigurationsmöglichkeit (x Tage nach Fälligkeit)
  • Auto provisioning erfolgt nur wenn es für den Kunden ein Mandat gibt
Feature Update

  • Die Variablenübergabe (Sprachstrings, Bankinformationen,…) erfolgt nur noch auf bestimmten Seiten um das System nicht unnötig zu belasten
  • Darstellung bei der IBAN Eingabe im Sepa Kundenbereich in 4er Blöcke
  • Namen des Buttons im Kundenbereich geändert, um Probleme mit anderen Modulen vorzubeugen
  • Zusätzliche Variablen in der Abbuchungsankündigung für den Kontoinhaber und dem Namen der Bank
  • Automatische Gruppierung der IBAN in 4er Blöcke beim manuellen Kundenanlegen zur optischen Erleichterung
  • Automatische Gruppierung der IBAN in 4er Blöcke beim Kunden bearbeiten zur optischen Erleichterung
  • Workaround damit in WHMCS gelöschte Rechnungen auch im Modul gelöscht werden, da WHMCS hier keine API bietet.
  • Der Mailversand erfolgt aufgrund eines Bugs in der WHMCS API nun über einen eigenen Mailer und nicht mehr über die API
  • Optionale E-Mail Benachrichtigung an eine beliebige Adresse wenn eine Rechnung für den Export bereit ist
  • Option Bestellungen nach Eingang automatisch zu akzeptieren wodurch die bestellten Produkte dann automatisch freigeschaltet werden
  • Rücklastschrift fügt eine ausgehende Transaktion in Höhe der Rechnungssumme hinzu und setzt die Rechnung wieder auf den Status “unbezahlt”
  • Normale Rücklastrechnung hat nun Sepa als Zahlungsmethode statt Überweisung
  • Gateway Datei wurde auf Laravel Datenbankanbindung für zukünftigen PHP7 Support geändert
  • Bereinigung im Code
  • Tooltips in den Einstellungen hinzugefügt
  • Option das SEPA Rechnungen am Fälligkeitstag automatisch als bezahlt markiert werden (nützlich wenn man Daueraufträge bei der Bank hat)
  • Im Widget ist der Kundenname nun zum Kundenprofil verlinkt
  • Im Widget wurde die Anzeige der internen Id gegen die Rechnungs-id ausgetauscht und mit der Rechnungsansicht verlinkt
  • Verlinkung bei der vom auto. Mandat gespeicherten IP zu einem WHOIS-Dienst.
  • Template bearbeitet damit das Sepaform automatisch angezeigt wird (wenn Sepa als 1. Zahlungsmethode konfiguriert ist oder die Seite mit Sepa als Auswahl neu geladen wird)
  • Bei Templates von CMSbased kam es zu einem Fehler mit der knowledgebase
  • Redurzierung der Lang variablen welche an den Kundenbereich weitergegeben werden (einige waren doppelt und auch die aus dem Adminbereich wurden an den Kundenbereich weitergegeben)
Bugfix Update

  • Die Tabs in den Settings waren hardcoded
  • Die Einstellung Verwende Fälligkeitsdatum als Belastungsdatum wurde evtl ignoriert
Bugfix Update

  • Eigene Mandatsreferenz Sprachvariable für den Kundenbereich hinzugefügt
  • Bugfix beim Speichern des Banknamens im Kundenbereich
  • Scriptaufruf im Kundentemplate geändert zwecks Kompatibilität
Bugfix Update

  • Bugfix beim Speichern der Settings
  • Bugfix beim Export mit der Option ein Payment Information Block
  • Bugfix beim hinterlegen der Kundendaten im Kundenbereich ohne auto mandat
  • Bugfix wenn im Kundenbereich keine BIC/kein Bankname gesendet wird
Feature Update

  • Text “filtered from X total entries” war hardcoded
  • Möglichkeit die Moduldatenbank bei der Deaktivierung des Moduls zu löschen/behalten
  • Umbau der Datenbankanbindung auf den neuen WHMCS Standard um später schneller für PHP7 bereit zu sein
  • Unterteilung des Einstellungsmenüs in Tabs
  • Versionscheck im Modul
  • Statusanzeige im Widget optisch an der im Modul angepasst
  • Bugfix bei der Darstellung der Bankdaten/des Mandats in der Übersichtstabelle
  • Eigene deaktivierbare E-Mail Ankündigung für Überweisungen integriert
  • Erstellung von XML Sammelüberweisungen für Erstattungen/Auszahlungen
  • Variablen für den Verwendungszweck (Kundenummer, Rechnungsnummer) hinzugefügt, damit dieser nun vollständig frei wählbar ist
  • Eigener Verwendungszweck für Überweisungen
  • Möglichkeit Rechnungen bei Export als bezahlt markieren zu lassen
  • Option die Zahlungsbestätigung zu deaktivieren wenn die Zahlungsart Sepa war
  • Bereits exportierte Lastschriften werden nicht mehr automatisch aus dem Modul entfernt wenn der Kunde die Zahlungsart ändert (da die Buchung schon der Bank vorliegt). Zugleich wird, wenn der Kunde die betroffene Buchung dann wieder auf Sepa stellt, geprüft ob die Rechnung bereits vorhanden ist um so eine Doppelbelastung zu vermeiden
  • Möglichkeit das Kunden Ihre Bankdaten im Kundenbereich ändern können
  • Validierung der IBAN bei der Änderung der Bankdaten im Kundenbereich
  • Validierung der IBAN beim manuellen Kunden anlegen
  • Validierung der IBAN beim Kunden bearbeiten im Adminbereich
  • Entfernung von nicht mehr benötigten Dateien
  • Austausch der “Nicht-Font-Awesome” Symbolen gegen Font-Awesome
  • Setzen des Sequence Types bei Erstnutzung eines Mandates auf FRST
  • Falsche success Meldung beim Bearbeiten eines Kundens
  • Wird eine Teilzahlung hinterlegt (z.B. Überweisung) wird der Betrag der Teilzahlung nun vom Betrag im Modul abgezogen
  • Hinzufügen einer Rechnung als Admin prüft nun ob eine Teilzahlung vorliegt und zieht den Betrag entsprechend ab
  • Speicherung der Kunden-IP und der Uhrzeit wenn der Kunde ein auto Mandat erstellen lässt
  • Option die IP/Uhrzeit-Speicherung bei auto. Mandat zu deaktivieren
  • Unter gewissen Umständen hat der Kunde durch die viewinvoice 2 Sepa Accounts bekommen
  • Wird eine Rücklastschrift wegen unerlaubter Buchung hinterlegt, wird das Mandat nun aus allen offenen Buchungen des Kundens entfernt – da das Mandat ja nicht mehr existiert
  • Wird ein Kunde im Modul gelöscht, werden bei offenen Buchungen des Kundens die Bankdaten und das Mandat entfernt
Bugfix Update

  • Fehler in der Gatewaydatei welcher unter gewissen Umständen nicht das Datum in die DB geschrieben hat
Bugfix Update

  • Bugfix im Importscript (es wurde beim Namen der Bank der Kontoinhaber eingetragen)
Feature Update

  • Wahlmöglichkeit der pain Version direkt im Modul
  • XML kann nun auch ohne BIC erstellt werden
  • XML Datei ist nun formatiert und somit auch für Menschen lesbar
  • Ist keine BIC vorhanden wird die XML entsprechend der pain Vorgaben anders erstellt
  • Aufbau der PmtInfId in der XML umgedreht damit die ID vorne steht
  • Allgemeine Änderungen
  • Option Checkboxen immer auszuwählen und nicht erst am Fälligkeitstag
  • Möglichkeit die BIC zu deaktivieren -> BIC ist damit keine Pflichteingabe mehr, das BIC Feld wird in der viewinvoice automatisch entfernt
  • Möglichkeit den Banknamen zu deaktivieren -> der Bankname ist damit keine Pflichteingabe mehr, das Feld für den Banknamen wird in der viewinvoice automatisch entfernt
  • Checkboxen auf der “Alle Sepa Buchungen” Seite, um auch dort einen Massenexport zu ermöglichen
  • Die Anzeige “Zeige x Einträge” wurde nicht gespeichert und beim Reload zurückgesetzt
  • Bugfix in Verbindung mit den Checkboxen der Mehrfachauswahl
  • Das Modul bezog sich bei der Rechnungsnummer in der Rücklastschrift E-Mail auf die Rechnungs ID, auch wenn in WHMCS ein eigenes Format z.B. ABC2016-01-55 hinterlegt wurde
Bugfix Update

  • Beim manuellen Kunden bearbeiten/anlegen und in den Einstellungen waren die Placeholder hardcoded
  • Wurde ein Kunde manuell angelegt, musste man erst einen Schritt zurück gehen um einen weiteren Kunden anzulegen
  • Übernahme des neuen Fälligkeitsdatums wenn dieses in der Rechnung nachträglich geändert wird
  • Möglichkeit das Fälligkeitsdatum als Belastungsdatum zu verwenden und Rechnungen dann vor der Fälligkeit zu exportieren (Experimentell siehe http://wiki.plambee.de/SEPA_Modul#Einrichtung )
  • Versand der Mandatseingangsbestätigung auch bei automatischer Mandatsannahme
  • Erweiterung des XML Dateinamens um die Uhrzeit
  • Möglichkeit einzelne E-Mails die vom Modul versendet werden zu deaktivieren (z.B. die Mandatseingangsbestätigung)
  • Möglichkeit den Kontoinhaber im Modul zu ändern
  • Möglichkeit einzelne Buchungen aus dem Modul zu entfernen
  • Angepasste Templates für die Orderforms modern und boxes hinzugefügt
Feature Update

  • Beim manuellen Anlegen eines Kundens wurde nur eine leere Zeile angezeigt, wenn es sich um eine Firma ohne Ansprechpartner handelt
  • Anzeige der Firma in den Tabellen: SEPA Kunden, offene SEPA Rechnungen und Alle Buchungen
  • Anzeige der Kundennummer beim manuellen Anlegen eines Kundens
  • Integration einer Livesuche beim manuellen Anlegen eines Kundens
  • Integration einer CSV Importfunktion um Kundenstämme aus einem anderen Modul/einer anderen Software zu übernehmen
  • Anzeige des Kundennamen/Firma beim bearbeiten eines SEPA Kunden
  • Das Modul bezog sich bei der Rechnungsnummer immer auf die Rechnungs ID, auch wenn in WHMCS ein eigenes Format z.B. ABC2016-01-55 hinterlegt wurde
  • Gültigkeitsüberprüfung der IBAN im Cart und in der viewinvoice anhand der Prüfsumme
  • Deaktivierung der Zahlungserinnerung für Rechnungen die per SEPA Lastschrift gezahlt werden
  • Falsche Warnung wenn in der viewinvoice der Kontoinhaber vergessen wurde
  • Kleinere Fixe und Änderungen
Bugfix Update

  • Unter Umständen lief der daily Cronjob nicht durch wenn eine Rechnung erstellt werden sollte die via Lastschrift bezahlt wird
Bugfix Update

  • Hatte ein Kunde erst Rechnungen im Modul und wurde dann manuell als Kunde im Modul hinterlegt, wurde die Bankverbindung nicht bei den bestehenden offenen SEPA Buchungen hinterlegt.
  • Möglichkeit auch Exports nach dem XML Pain 008.001.02 Format für Österreich zu erstellen
Bugfix Update

  • Leerzeichen in der IBAN und BIC werden beim Speichern entfernt (XML war mit Leerzeichen nicht mehr valide)
  • Beim Manuellen anlegen eines Kundens fehlte der Text
  • geänderte Kundenbankdaten werden nun auch bei offenen Buchungen in der Übersicht aktualisiert
  • im Verwendungszweck wird jetzt auch die Kundennummer angezeigt
  • zweiter Button für Rücklastschriften – ein Button für Rücklastschriften bezüglich Kontodeckung (Mandat bleibt erhalten) ein Button für unerlaubte Abbuchungen (Mandat wird entzogen)
  • wird bei einer Rechnung der Zahlungsgateway geändert z.B. auf Überweisung, wird die Rechnung jetzt aus dem Modul genommen
  • wurde eine Rechnung in der viewinvoice auf SEPA umgestellt, wurde die Rechnung unter Umständen nicht im Modul erfasst
  • Rechnungen mit einer negativen Gesamtsumme werden nicht mehr in das Modul eingelesen
  • Möglichkeit die PDF Links zu deaktivieren und Mandate automatisch erteilen zu lassen
  • Initial Release
Back to Top