Update: WHMCS Liveconfig Hosting Modul 1.3.0

Heute freuen wir uns ein neues Update für unser WHMCS LiveConfig Hosting Modul veröffentlichen zu dürfen. Schwerpunkt des Updates ist der Support für die neuen Funktionen welche mit LiveConfig 2.3 Einzug in der Hostingpanel gehalten haben.

So können ab sofort auch einzelne Verträge statt komplette Accounts gesperrt werden was alleine rechtlich eine deutliche Verbesserung ist. Zudem haben wir die Möglichkeit integriert das Sie einzelne Dienste sperren bzw. entsperren können. Beispiel: Sie sperren bei Ihrem Kunden den kompletten Vertrag, weil über seine WordPress Webseite Spam/Malware verbreitet wird. Der Kunde meldet sich bei Ihnen und sichert zu ein sauberes Backup einzuspielen. Bisher hatten Sie nur die Möglichkeit den kompletten Account wieder freizugeben, wodurch das Spamproblem vllt wieder gestartet wurde. Mit Version 1.3.0 unseres Moduls in Kombination mit LiveConfig 2.3 können Sie nun nur den FTP Zugang freigeben, wodurch der Kunde das Backup einspielen kann und Sie dann später den kompletten Account wieder freigeben können.

Desweiteren haben wir die Single Sign On Funktion von LiveConfig integriert. Hierdurch muss sich der Kunde nicht nochmal extra in LiveConfig anmelden wenn er in Ihrem WHMCS Kundenbereich den „Im Panel anmelden“ Button angeklickt hat, was wiederrum den Komfort für den Kunden verbessert.

Die vollständige Auflistung aller Änderungen im WHMCS LiveConfig Hosting Modul finden Sie wie immer im Dev Tracker. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der neuen Version!