WHMCS Modulupdates Zusammenfassung November

Die Weiterentwicklung unserer WHMCS Modul eliegt uns sehr am Herzen, weswegen es mich besonders freut weitere Updates bei unseren Modulen vorstellen zu dürfen.

Als erstes wurde unser SEPA Modul noch ein weiteres Mal aktualisiert. Mit der Version 2.10. werden nun keine Rechnungsentwürfe mehr in der Modul geladen und Nutzer der Option „Rechnungen zum Fälligkeitsdatum als bezahlt markieren“ können nun angeben das die Rechnungen weiterhin im Modul als offen angezeigt werden damit diese einfacher exportiert werden können.

Das zweite aktualisierte WHMCS Modul ist unser WHMCS LiveConfig Hosting Modul. Mit der neuen Version haben wir den Kundenbereich dahingehend erweitert, das der Kunde dort nun auch Cronjobs anlegen kann. Desweiteren wurde die Option das Standardmäßig eine Subdomain angelegt wird, in die Produkteinstellung verschoben. Hierdurch kann der Anbieter nun selbst entscheiden für welche Produkte es eine Subdomain gibt.

Last But not least wurde unser Overdue Invoice Overview Modul auf Version 1.2.0 aktualisiert. Diese Version hat nun die Möglichkeit das Öffnen einer Mahnung zu tracken. So kann man als Anbieter verfolgen ob Mahnungen gelesen wurden oder nicht.

Wie immer wünsche ich allen Kunden viel Spaß mit den neuen Modulversionen und freue mich über Feedback oder Featurerequests.